Ex Freundin zurückgewinnen- Diese 10 Fehler solltest du vermeiden

Ex Freundin zurückgewinnen - 10 Dinge, die du auf keinen Fall tun darfst

Du fragst dich, wie du deine Ex Freundin zurückgewinnen kannst?

Es gibt keine eindeutige Antwort auf diese Frage.

Es gibt jedoch große Fehler bei der Zurückeroberung deiner Ex Freundin.

Diese Fehler solltest du unbedingt vermeiden.

Wir verraten dir, welche 10 Fehler du auf keinen Fall machen darfst und geben dir Ex Freundin zurückgewinnen Tipps.

Hol dir deine Ex- zurück Garantie

Mit diesen simplen Tricks schaffst du es spielend, deine Ex- Freundin wieder zurück zu erobern!

Fehler Nummer 1: Mitleid erregen und ein emotionales Wrack sein

Ein großer Fehler ist es, Mitleid bei der Ex Freundin erregen zu wollen.

Viele Männer machen genau das.

Sie denken, dass sie ihre Ex Freundin damit zurückgewinnen können.

Das ist ein Trugschluss.

Deine Ex Freundin möchte gerade nicht mehr mit dir zusammen sein.

Wenn du wehleidig wirst oder jammerst, dann wird sie genervt reagieren.

Deswegen musst du dich unbedingt von deiner Schokoladenseite zeigen.

Deine Ex Freundin wird nur so merken, was sie an dir hatte.

Wenn du schlecht gelaunt bist, wird die schlechte Stimmung sich auf euren Umgang übertragen.

Am schlimmsten ist es, wenn sie schon einen neuen Freund hat.

Der neue Freund ist wahrscheinlich sehr gut gelaunt und glücklich.

Wenn sie dich in deiner schlechten Verfassung mit ihm vergleicht, wirst du verlieren.

Deine Ex Freundin zurückgewinnen trotz neuem Freund klappt nur, wenn du mindestens genauso strahlst wie er.

Ein guter Trick ist es, einen Insiderwitz zwischen euch zu erzählen.

Du kannst auch an ein lustiges gemeinsames Erlebnis erinnern.

Dann werden ihre positiven Erinnerungen an dich wieder wach.

Fehler Nummer 2: Eine innige Freundschaft pflegen

Viele Männer machen folgenden Fehler:

Sie versuchen, mit ihrer Ex Freundin befreundet zu bleiben.

Das klingt vielleicht zuerst nach einer guten Idee.

Man sieht sich weiterhin und bleibt im vertrauten Verhältnis.

Es gibt aber ein Problem. Sie wird dir bald von ihrem neuen Freund erzählen.

Wenn ihr befreundet bleibt, gibst du ihr außerdem keine Gelegenheit, dich zu vermissen.

Dadurch wird eure Freundschaft schnell langweilig.

Du musst sie vorsichtig zurückerobern.

Denkst du häufig "Ich will sie zurück"!?

Dann möchtest du sie wahrscheinlich so oft wie möglich sehen.

Du denkst, es reicht dir vielleicht, wenn ihr nur befreundet seid.

Das stimmt aber nicht. Du wirst sie weiterhin begehren.

Sie denkt aber währenddessen schon an andere Männer.

Um das zu vermeiden, ist es besser, nur wenig Kontakt zu haben.

So gibst du ihr Zeit, dich zu vermissen.

In den Momenten, in denen sie sich einsam fühlt, denkt sie an dich.

Dadurch kannst du deine Ex zurückerobern.

Selbst, wenn das nicht funktioniert, musst du dir wenigstens keine Geschichten von ihrem neuen Freund anhören.

Außerdem kann schnell ans Licht kommen, dass du noch an ihr hängst.

Dann fühlt sie sich angelogen und möchte erst recht nichts mehr mit dir zu tun haben.

Fehler Nummer 3: Du machst deine Ex Freundin mit anderen Frauen eifersüchtig

Fehler Nummer 3 ist besonders schlimm. Diese Taktik geht nie gut.

Wenn du andere Frauen triffst und vor deiner Ex Freundin von ihnen schwärmst, gibt es zwei Möglichkeiten.

Entweder ist deine Ex sehr verletzt.

Dann sagen ihre Freundinnen ihr, dass du sie nicht verdient hast.

Sie sagen ihr, dass du zu schnell über sie hinweggekommen bist.

Dadurch denkt deine Ex, dass du gar keine echten Gefühle für sie hattest.

Wenn sie das denkt, dann sind deine Chancen, deine Ex zurückgewinnen zu können, verloren.

Sie wird einen Mann finden, von dem sie denkt, dass er sie wirklich liebt.

Denn du gibst ihr das Gefühl, dass sie dir vollkommen egal ist. Das ist eine sehr schlechte Idee.

Die andere Möglichkeit ist, dass sie froh ist. Sie ist über eure Beziehung hinweg und denkt, du seist es auch.

Das wertet sie als Zeichen dafür, dass die Trennung richtig war.

Sie freut sich, dass ihr nun beide glücklicher seid.

Auch das ist sehr schlecht, wenn du die Ex zurückgewinnen willst.

Dann speichert sie dich im Kopf als abgehakt ab. Auch das möchtest du natürlich vermeiden.

Fehler Nummer 4: Du bist wütend und willst dich an ihr rächen

Es gibt eine goldene Regel, wenn du deine Ex wiederhaben willst:

Du darfst keine Wut mehr empfinden und musst dich unter Kontrolle haben.

Wenn deine Emotionen immer noch brodeln, dann schaffst du es nicht.

Du kannst sie nur mit viel Ruhe zurückgewinnen.

Wut führt dazu, dass du dich nicht unter Kontrolle hast. Dann machst du viele Fehler.

Ein Fehler wäre zum Beispiel, ihr Vorwürfe zu machen. Noch schlimmer sind folgende Punkte:

  • Deine Ex Freundin beleidigen
  • Deiner Ex Freundin sagen, sie sei dir egal
  • Eine Prügelei anfangen
  • Ihren neuen Freund schlecht machen
  • Ihr wütende Nachrichten schreiben
  • Sie betrunken anrufen und anbrüllen

All das führt dazu, dass ihr nie wieder ein Paar werdet.

Wenn du noch Wut empfindest, musst du erst dich beruhigen. Warte einige Wochen ab.

Danach sieht die Welt schon wieder anders aus. Dann kannst du dich bei ihr melden.

Du solltest mit ruhiger Stimme sprechen und ihr zeigen, dass es dir gut geht.

Denn es geht dir wirklich gut. Du hast gemerkt, dass der schlimmste Teil vorbei ist 🙂

Jetzt bist du bereit, um sie zu kämpfen. Sei locker und entspannt.

Wenn ihr euch trefft, dann halte dir dein Ziel vor Augen.

Wenn du deine Ex Freundin zurückgewinnen willst, darfst du nicht mehr sauer auf sie sein.

Sonst bekommst du sie nicht wieder oder ihr trennt euch sofort wieder.

Du musst dich bei den ersten Treffen nach der Trennung unter Kontrolle haben.

Atme einige Male tief durch, um deine Freundin zurückgewinnen zu können.

Fehler Nummer 5: Du läufst ihr hinterher und machst dich dabei lächerlich

Es ist ein großes Problem, wenn du deiner Ex hinterherläufst.

Der Wunsch, sie immer zu sehen, ist am Anfang sehr groß.

Da du sie gut kennst, weißt du, wo sie wann ist.

Dann bist du "zufällig" immer auch dort, wo sie sich aufhält. Dadurch siehst du sie häufig.

Leider nervst du deine Ex Freundin damit auch.

Sie will dich vielleicht gar nicht sehen.

Um ihre Gedanken zu sortieren, will sie erst einmal Zeit ohne dich verbringen.

Im schlimmsten Fall hat sie sogar das Gefühl, von dir verfolgt zu werden.

Dann hast du keine Chance mehr, deine ehemalige Freundin zurückgewinnen zu können.

Sie wird noch negativere Gefühle für dich entwickeln. Vielleicht verachtet sie dich sogar.

Das ist sehr schlecht. Du darfst sie auch nicht anrufen.

Speichere unter ihrem Namen die Nummer von deinem besten Kumpel.

Immer, wenn du ihr dann schreiben willst, schreibst du eigentlich ihm.

Denn wenn du dich zu häufig meldest, hat deine Ex Freundin das Gefühl, dass es richtig war, sich zu trennen.

Wenn du dich allerdings etwas zurückziehst, wird sie dich irgendwann vermissen.

Dann kannst du deine Ex zurückerobern.

Fehler Nummer 6: "Ich liebe dich!" sagen

Vielleicht liebst du deine Ex noch.

Aber willst du deine Ex Freundin zurückgewinnen?

 Dann musst du dich zurückhalten.

Du darfst ihr nicht sagen, dass du sie noch liebst.

Während der Phase, in der du deine Ex Freundin zurückgewinnen willst, musst du dich zusammenreißen.

Einer der besten "Ex Freundin zurückgewinnen"-Tipps ist es, auf das richtige Timing zu setzen.

Du musst es schaffen, dass sie sich fragt, ob du sie noch liebst.

Sie denkt, es könnte sein, aber sie ist sich nicht sicher.

Dass sie an diesem Punkt ist, merkst du, wenn sie wieder etwas flirtet.

Sie ruft dich wieder häufiger an. Das schaffst du nur, wenn du geheimnisvoll bist.

Du bist nett zu ihr und meldest dich hin und wieder.

Sie denkt aber, dass du wahrscheinlich kein Interesse mehr hast.

Trotzdem ist sie sich unsicher.

Daraufhin versucht sie selbst, dich zurückzugewinnen.

Erst dann darfst du ihr "Ich liebe dich!" sagen.

So kannst du sogar die Ex Freundin zurückgewinnen trotz neuem Freund.

Fehler Nummer 7: Du denkst, deine Ex Freundin zurückerobern zu können, wenn eure Freunde sich für dich entscheiden

Bei vielen Paaren ist der gemeinsame Freundeskreis sehr wichtig.

Nach der Trennung ist es für eure Freunde schwierig zu wissen, wie sie sich verhalten sollen.

Du darfst nicht versuchen, eure Freunde zu benutzen.

Du denkst vielleicht, dass du deine Freundin zurückerobern kannst, wenn sie sonst ihre Freunde verliert.

Das ist aber falsch.

Sie wäre aus den falschen Gründen wieder mit dir zusammen.

Dann trennt sie sich auf jeden Fall erneut.

Du darfst deine Freunde auch nicht bitten, euch zu verkuppeln.

Deine Ex Freundin wird deine Taktik durchschauen. Dann wird sie wütend.

Dadurch verlierst du sie vielleicht für immer.

Um deine Ex Freundin zurückgewinnen zu können, musst du dich reif und erwachsen verhalten.

Du könntest zum Beispiel ein Gespräch mit ihr führen.

Darin sagst du, dass du den gemeinsamen Freundeskreis auch schwierig findest.

Bitte sie zum Beispiel, dass ihr an gemeinsamen Abenden nur abwechselnd teilnehmt.

Dann wird sie dich auf diesen Abenden schon bald vermissen.

So kannst du deine Ex Freundin zurückerobern.

Fehler Nummer 8: Du willst mit ihr über die Beziehung diskutieren

Über vergangene Fehler zu sprechen, ist eigentlich keine schlechte Idee.

Wenn du aber deine Ex Freundin zurückgewinnen willst, darfst du auf keinen Fall mit ihr die Trennung diskutieren.

Das führt dazu, dass ihr streitet.

Streit ist der Killer, wenn du deine Ex zurückgewinnen willst.

Dann hat sie das Gefühl, dass die Trennung richtig war.

Sie könnte auch wütend auf dich werden oder genervt sein.

Obwohl du unbedingt wissen willst, was du falsch gemacht hast, darfst du sie nicht danach fragen.

Das wirkt schwach und abhängig.

Du musst ihr zeigen, dass du unabhängig bist.

Wenn sie selbst mit dir über Fehler reden will, dann bleib ganz ruhig.

Sag ihr, dass du ihr alles Gute wünschst und mit der Beziehung zu ihr im Reinen bist.

Dann wird sie sich wundern, weshalb das so ist. Nur so bekommst du deine Ex Freundin zurück.

Fehler Nummer 9: Du versinkst in Selbstmitleid

Es ist sehr verlockend, sich nach einer Trennung im Bett zu verkriechen und mit niemandem mehr zu reden.

Wenn du allerdings faul wirst, dich gehen lässt und dich zurückziehst, hilft das nicht.

Denkst du häufig: "Ich will sie zurück"!?

Um deine Ex Freundin zurückgewinnen zu können, musst du zur besten Variante von dir selbst werden.

Nur so kannst du deiner Ex zeigen, was für einen tollen Typen sie hat gehen lassen.

Dann hast du wieder eine Chance bei ihr. Um ihr das zu zeigen, unternimm folgende Dinge:

  • Geh häufiger zum Sport
  • Mach Kochabende mit Freunden
  • Gehe raus und unternimm etwas
  • Achte darauf, wie du aussiehst
  • Häng dich in ein ehrenamtliches Projekt rein
  • Renovier deine Wohnung
  • Flirte mit anderen Frauen (aber nur vorsichtig)

Wenn du diese Dinge unternimmst, wirkst du wie ein begehrenswerter Typ.

Sie wird sehen, was sie an dir hatte.

Außerdem wird sie sich wundern, weshalb es dir gut mit der Trennung geht.

Dann kommen ihre Gefühle für dich wieder.

Diese Dinge helfen außerdem dabei, dich selbst besser zu fühlen.

Du wirst mehr Selbstbewusstsein ausstrahlen und glücklicher sein.

Dadurch fühlst du dich auch besser und kannst deine Ex Freundin zurückgewinnen.

Fehler Nummer 10: Du hast dir keine Strategie überlegt

Die Mission, deine Ex Freundin zurückgewinnen zu wollen, wird nicht leicht sein.

Es ist sehr schwierig, ihr Vertrauen wieder zu bekommen.

Du musst dir einen Plan machen, den du am besten mit deinen Freunden besprichst.

Schreib dir auf, wann du ihr was sagen willst.

Überlege dir, wie oft du sie anrufen willst.

Hole dir Tipps von anderen, wie sie ihre Freundin zurückerobern konnten.

Wenn du eine gute Strategie hast, schaffst du es auch, deine Ex Freundin zurückgewinnen zu können.

Es muss dein oberstes Ziel sein, entspannt und locker zu wirken.

Trotzdem solltest du höflich und zuvorkommend zu deiner Ex sein, ohne verzweifelt zu wirken.

Stell dir immer wieder vor, du würdest dich mit einer guten Freundin unterhalten, aber mache ihr auch unauffällige Komplimente.

Sobald sie nicht mehr sicher ist, was du für sie empfindest, hast du eine Chance.

Dann kannst du deine Ex Freundin zurückgewinnen 🙂

0 Shares
>